Das DRK-Familienbildungsangebot ElBa® „Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr“ ist ein langjähriger und qualitativ hochwertiger Kurs für Eltern mit Babys im Alter von
vier Wochen bis zu einem Jahr. Er setzt sich aus vier Blöcken (jeweils 10 Treffen), die altersgemäß und inhaltlich abgestimmt sind, zusammen.
Dieses Spiel- und Bewegungsangebot beinhaltet einen Gesprächsteil für Eltern, um sich gegenseitig auszutauschen und fachlich fundierte Unterstützung von der Kursleitung zu erhalten.
Im Rahmen des ElBa®-Programmes erleben Familien Gemeinschaft in einer festen Gruppe unter Begleitung einer ausgebildeten Kursleitung, die ihnen Halt und Orientierung bietet.

ElBa® setzt präventiv im Rahmen der Gesundheitsförderung an und entwickelt viele entspannende, entlastete Elemente, die Familien gut in den Alltag integrieren können.
Die Kursleitungsausbildung „BEST“ (Basiskurs Familienbildung, ElBa®,SpieKo® und Treff.) umfasst mehrere wählbare Module. Eine komplette Ausbildung „BEST“ berechtigt nach Absolvierung aller Module
zur Durchführung der vier DRK-Familienbildungsangebote (Basiskurs, ElBa®, SpieKo®, Treff.).
Bei den beiden ausgeschriebenen Terminen handelt es sich um das Modul „ElBa®
Teil I“ und „ElBa® Teil II“.
ElBa® Teil I baut auf einer Teilnahme am Modul „Basiskurs Familienbildung“ auf.
Durch erfolgreiche Absolvierung von „ElBa® Teil I und Teil II“ sowie der Praxisbegleitung wird das Zertifikat „Kursleitung ElBa®“ erworben.

WAS?
Inhalte ElBa® Teil I:
• Informationen zum ElBa®-Konzept
• Planung, Vorbereitung und Durchführung von Gruppenstunden
• Entwicklungspsychologische Grundlagen
• Achtsamkeit/ Handling/Babymassage
• Signale des Babys
• Sinneswahrnehmung
• Spiel mit dem Baby
• Lieder und Rituale

Inhalte ElBa® Teil II:
• Entwicklungspsychologische Grundlagen im ersten Lebensjahr
• Stärkenorientierter Umgang mit Babys und Eltern
• Spiel mit dem Baby
• Gruppenstunden vorbereiten
• Gesprächsführung in Gruppen
• Wertfreies Beobachten
• Lieder und Rituale
• Übergänge gestalten
• Reflexion

WER?
Voraussetzungen:
• Teilnahme am Modul „Basiskurs Familienbildung“
• Pädagogische oder psychologische Grundausbildung (ErzieherInnen, PädagogInnen, SozialpädagogInnen, PsychologInnen)
oder
• Medico-sozialer Beruf wie Hebamme, KinderkrankenpflegerInnen, HeilpädagogIn, ErgotherapeutIn oder KinderpflegerIn
mit Zusatzqualifikation in Gesprächsführung und praktischen Erfahrungen in (erwachsenen-) pädagogischen Arbeitsfeldern oder
• vergleichbare Ausbildung
• Pädagogische Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit Erwachsenen und Kindern
• Bitte beachten Sie, dass für den späteren Einsatz ein Kurs „Erste Hilfe am Kind“ vorliegen muss
• Bitte beachten Sie, dass für den späteren Einsatz die Voraussetzungen nach §72a SGB VIII gegeben sein müssen

Hinweis:
• Telnehmende aus den DRK-Landesverbänden Baden-Württemberg e.V. und Badisches Rotes Kreuz e.V. werden bei den Anmeldungen zu gleichen Teilen vorrangig berücksichtigt
• Die Lehrgangsteilnehmenden können zeitnah ihre erste Gruppe leiten
• Bitte beachten Sie, dass der Kurs aus organisatorischen Gründen (beispielsweise mangels Anmeldungen o.ä.) möglicherweise abgesagt werden kann.
Eine Bestätigung erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn.

WANN?
Termine:
ElBa® Teil I: 24.06.-26.06.2022
ElBa® Teil II: 07.10.-09.10.2022

WIEVIEL?
Teilnehmende aus dem DRK-Landesverband Baden-Württemberg: 140,00 EUR*
Teilnehmende aus dem DRK-Landesverband Badisches Rotes Kreuz: 600,00 EUR
Teilnehmende aus anderen DRK-Landesverbänden: 700,00 EUR
Teilnehmende außerhalb des Deutschen Roten Kreuzes: 840,00 EUR

Die Gesamtkosten beinhalten die Unterbringung im Doppelzimmer, Verpflegung und die anschließenden Praxisbegleitungstreffen.
Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 11,00 EUR pro Tag. Dieser muss von den Teilnehmerenden selbst übernommen und bei jedem Block direkt an der DRK-Landesschule bezahlt werden.

*gefördert durch die Glücksspirale